Terminkalender

Vortrag mit Henning Kullak-Ublick an Freien Waldorfschule Isartal in Geretsried
Mittwoch, 7. März 2018, 20:00

"Jedes Kind ein Könner - Was brauchen unsere Kinder für das 21. Jahrhundert?"

Kinder werden Verantwortung für eine Welt übernehmen, die wir heute bestenfalls erahnen können. Welche Fähigkeiten müssen Kinder heute veranlagen und entwicklen, um die Herausforderungen von morgen aktiv mit gestalten zu können? Und wie kann die Schule darauf vorbereiten und begleiten? In seinem Vortrag zeigt Henning Kullak-Ublick welche Antworten die Waldorfpädagogik auf diese Zukunftsfragen bietet.

Henning Kullak-Ublick, geboren 1955, unterrichtete 26 Jahre als Klassenlehrer an der Freien Waldorfschule Flensburg und lehrt im In- und Ausland zur Klassenlehrer-Methodik. Er ist als Vorstand im Bund der Freien Waldorfschulen, bei den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners, der Internationalen Konferenz der Waldorfpädagogischen Bewegung und Waldorf100 tätig und Herausgeber und Kolumnist der Zeitschrift Erziehungskunst.

Buchveröffentlichung: Jedes Kind ein Könner - Fragen und Antworten zur Waldorfpädagogik (seit 2017 als Jubiläumstaschenbuch im Verlag Freies Geistesleben)

Vortrag Henning Kullak-Ublick an der Waldorfschule Isartal in Geretsried

 

Contact : www.waldorfschule-isartal.de
Ort : Freie Waldorfschule Isartal in Geretsried
Malvenweg 2-4
D-82538 Geretsried
Aufrufe : 85

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo