Terminkalender

Weihnachtsspiele aus altem Volkstum stimmen auf die Feiertage ein- Rudolf-Steiner-Schule Coburg
Samstag, 13. Januar 2018, 20:00

Weihnachtsspiele2017 Rudolf-Steiner-Schule Coburg

Die traditionell an Waldorfschulen von Lehrern, Schülern und Eltern aufgeführten „Oberuferer Weihnachtsspiele“ zeigen urbildhaft die zentralen Geschehnisse der biblischen Geschichte. Sie bestehen aus drei zusammenhängenden Spielen: dem Paradeisspiel, dem Christgeburtspiel und dem Dreikönigspiel. Im ländlichen Dialekt der Donauschwaben gehalten, mit Gesängen, Umgängen und einem reduzierten Bühnenbild richten sie sich an unser Gemüt. Das Christgeburtspiel stimmt mit besinnlichen, aber auch fröhlichen Momenten auf Weihnachten ein. In der Pause ist wie immer Herbstmarktnachverkauf. Mit dem Dreikönigspiel klingt die Trilogie bis ins neue Jahr hinein: am Samstag, 13. Januar 2018, 20.00 Uhr im Festsaal der Rudolf-Steiner-Schule Coburg (für Kinder erst ab der 3. Klasse geeignet)

Ort : Im Festsaal der Rudolf-Steiner-Schule Coburg
– Eintritt frei
Aufrufe : 331

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo